Podcast Folge 14: Dana von Suffrin (Teil 2 von 2)

Nach dem Michael-Kühne-Preis hat sie jetzt auch noch den Ernst-Hoferichter-Preis und den Debütpreis des Buddenbrookhauses 2019 erhalten – Dana von Suffrins Debütroman „Otto“ ist für viele das Buch des Jahres. Wie hat sie das gemacht? Im zweiten Teil unseres Interviews erzählt Dana von Suffrin von ihren ersten literarischen Gehversuchen in der bekannten Kölner Schmiede („Ich […]

Podcast Folge 13: Dana von Suffrin (Teil 1 von 2)

Nach dem Michael-Kühne-Preis hat sie jetzt auch noch den Ernst-Hoferichter-Preis und den Debütpreis des Buddenbrookhauses 2019 erhalten – Dana von Suffrins Debütroman „Otto“ ist für viele das Buch des Jahres. Wir feiern mit ihr Weihnukka. Gleich im ersten Teil geht es ans Eingemachte: Dana von Suffrin erläutert die Figurenkonstellation ihres tollen Debütromans, verrät, wo und […]

Podcast Folge 12: Anke Stelling (Teil 2 von 2)

Wir sind nicht wie unsere MütterHatten schließlich diese wilde ZeitHaben unsere Träume verwirklichtKennen mehr als einen PenisAchten wenn, dann nur heimlichAuf unsere LinieUnd unsere Männerkönnen die Waschmaschine bedienen Aus: „Schäfchen im Trockenen“ von Anke Stelling, Verbrecher Verlag

Podcast Folge 11: Anke Stelling (Teil 1 von 2)

Im Jahr 2019 ist Anke Stelling endgültig in der ersten Liga der deutschen Literatur angekommen: Sie bekam für „Schäfchen im Trockenen“ nicht nur den Preis der Leipziger Buchmesse verliehen, sondern für ihr Gesamtwerk, das inzwischen acht Romane umfasst auch den Friedrich-Hölderlin-Preis. Ausnahmsweise ist es nicht sexistisch, darauf hinzuweisen, dass sie Mutter von drei Kindern ist – geht […]